• Grundlagen und Notwendigkeit von Prävention im Unternehmen
  • Wechselbeziehung zwischen Gesundheit und Psyche
  • Praktische Gesundheitspflege und Psychohygiene
  • Unternehmensinterne Motivationsprogramme für Sport und Ernährung
  • Maßnahmen zur Vorsorge und Hygiene
  • Entspannungs- und Stressmanagement
  • Zielgruppenspezifische Prävention
  • Motivation und Begeisterung als Motor erfolgreicher Unternehmen
  • Werkzeuge zur aktiven Präventionsarbeit