Fernschulkurs Präventionsberater/-in (IHK)

Der Kurs startet am 10. September 2018.

Als Präventionsberater/-in beraten Sie Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zu Vorsorge- und Gesundheitsangelegenheiten – beginnend mit der Analyse zu Krankenständen und deren Ursachen, über die Angebotserstellung zu Themen wie Ernährung, Bewegung und Entspannung bis hin zur Definition von Maßnahmen im Präventions- und Gesundheitsbereich.

Laut einer aktuellen Studie der Felix Burda Stiftung zum Thema Prävention (Vorteil Vorsorge – Die Rolle der betrieblichen Gesundheitsvorsorge für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland) verliert die deutsche Volkswirtschaft jährlich rund 225 Milliarden Euro durch kranke Arbeitnehmer. An diesem Problempunkt setzt der „Präventionsberater/-in (IHK)“ mit seinen Kompetenzen und Fachkenntnissen an. Er hilft Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die krankheitsbedingten Kosten zu senken und damit fit zu werden für den demografischen Wandel und den Wettbewerb um motivierte Arbeitskräfte.

Fernschulkurs Präventionsberater/-in (IHK)

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses „Präventionsberater/-in (IHK)“ besitzen Sie ein in der deutschen Wirtschaft anerkanntes Zertifikat, das Ihre erworbene Fachkenntnis und Kompetenz in diesem Bereich dokumentiert.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich insbesondere an Mitarbeiter aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die praktische Kenntnisse in der Präventionsberatung und dem erfolgreichen Einsatz von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Arbeitsalltag erhalten möchten.

Themenschwerpunkte

Lernen Sie mit diesem Fernlernkurs die umfangreichen Möglichkeiten der Präventionsberatung für Ihr Unternehmen und öffentliche Einrichtungen kennen und setzen Sie die aktuellen Trends in diesem Segment gezielt und erfolgreich um.

  • Grundlagen und Notwendigkeit von Prävention im Unternehmen
  • Wechselbeziehung zwischen Gesundheit und Psyche
  • Praktische Gesundheitspflege und Psychohygiene
  • Unternehmensinterne Motivationsprogramme für Sport und Ernährung
  • Maßnahmen zur Vorsorge und Hygiene
  • Entspannungs- und Stressmanagement
  • Zielgruppenspezifische Prävention
  • Motivation und Begeisterung als Motor erfolgreicher Unternehmen
  • Werkzeuge zur aktiven Präventionsarbeit

Fernlernsystem

Der Fernlernkurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform www.startiq-lernplattform.de statt. Im Seminar stehen Ihnen 9 Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Live-Onlinevorlesungen sowie E-Mails.

Am Ende einer jeden Themenwoche werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

Darüber hinaus können im Rahmen des Kurses zwei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie besucht werden, in denen das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft werden kann.

Unter Kursablauf finden Sie weitere Informationen zum Fernlernsystem und dessen Bestandteile.

Technische Voraussetzungen

Zur Durchführung der Onlinevorlesungen wird die Software „Adobe Connect“ verwendet. Für unseren Fernlernkurs benötigen Sie somit einen Internetanschluss sowie einen aktuellen Adobe Flash Player als technische Voraussetzung. Mit Zusendung der Lehrmaterialien erhalten Sie zudem ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Kursbeginn/ Einstieg in die Weiterbildung

Ein Einstieg in den Kurs ist ab Juni 2018 jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.

Dauer des Kurses

Der Kurs hat eine Laufzeit von 5 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der abschließende Prüfungstermin kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

IHK-Zertifikat

Der Kurs bereitet auf den Abschlusstest zum/zur geprüften „Präventionsberater/-in (IHK)“ mit Zertifikat durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der Lernphase werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Onlinevorlesungen auf die Prüfungssystematik vorbereitet. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Vorprüfung zu schreiben, um sich die nötige Lernsicherheit zu verschaffen.

Prüfungsvorbereitung

Der Abschlusstest erfolgt in Form einer Onlineprüfung. Zum Ablegen der Prüfung müssen Sie nicht in unseren Räumen erscheinen, sondern können diese von zu Hause aus absolvieren. Die Prüfung besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben.

Ablauf der Prüfung

Der Abschlusstest erfolgt in Form einer Onlineprüfung. Zum Ablegen der Prüfung müssen Sie nicht in unseren Räumen erscheinen, sondern können diese von zu Hause aus absolvieren. Die Prüfung besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben.

Kursgebühr/ Fördermöglichkeiten

Für den Kurs „Präventionsberater/-in (IHK)“ wird eine Kursgebühr in Höhe von 1.905,00 EUR erhoben. Der Kurs ist Mehrwertsteuerbefreit.

In den Lehrgangskosten ist bereits die Prüfungsgebühr des IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH enthalten.

Darüber hinaus bietet die HSB Akademie allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren.

Gern können Sie sich auch unter Förderung über entsprechende Förderprogramme informieren.

Kontakt/Kursanmeldung

Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hsb-akademie.de widerrufen. Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.