Caroline Schultz

Fachdozentin für: Design Management

  • Berufs-/ Studienabschluss
    Designerin (B.A.)
    Bildungswissenschaftlerin (B.A.)
  • Praktische Erfahrungen
    Seit meiner Schulzeit treibt mich das Thema „Kreativität“ in all seinen Facetten um. Was ist Kreativität? Wann ist ein Mensch kreativ? Ist Kreativität erlernbar? Wie kann man kreatives Denken für Innovationsprozesse nutzen? 15 Jahre habe ich im Bereich der Kreativwirtschaft und Bildung, Unternehmen in diesen Fragen begleitet. 2016 habe ich meine zweite Leidenschaft in ein Geschäftsmodell verpackt und die Konzeptagentur LePetitPlus gegründet. Hier liegt der Fokus auf Kunden aus der Hotellerie und Gastronomie. Im Frühjahr 2018 kam nun die zweite Agentur hinzu. FRHY ist eine Design- und Innovationsagentur mit Fokus auf Design- Implementierung, Strategie- und Produktentwicklung. Hier arbeiten wir mit unserem Partnerbüro in Wien (Peter Schreckensberger) und Hamburg (Daniela Decker-Köberle) zusammen. Beide Agenturen betreuen Kunden in Deutschland, Schweiz und Österreich.
  • Motivation in der Erwachsenenbildung
    Ideen in erfolgreiche Design-Konzepte zu verwandeln, aus vermeintlich unüberwindbaren Problemen Lösungen zu generieren und Unternehmen in Change-Managementprozessen zu begleiten, ist meine Leidenschaft. Menschen und Unternehmen, die den Schritt in die Weiterbildung machen, wollen etwas verändern. Entweder sich selbst oder in unternehmerischen Strukturen. Ich möchte im Rahmen der HSB Akademie eben diesen Teilnehmern Werkzeuge und Methoden an die Hand geben, um nachhaltig an denen für sie relevanten Themen arbeiten zu können.
  • (Lebens)Motto
    Geht nicht, gibt’s nicht.
  • Website (bzw. Unternehmenswebsite)
    lepetitplus.de
    Frhy.org