Fernschulkurs Digital Leader (IHK)


Als Digital Leader führen Sie Ihre Mitarbeiter und sich selbst professionell im Kontext von Home-Office und damit verbundenen virtuellen Meetings. Da sich durch die Arbeit auf Distanz viele Herausforderungen ergeben, müssen Sie als Digital Leader immer bestrebt sein, die Motivation Ihrer Mitarbeiter und Ihre eigene zu steigern.

 

Um auch im Home-Office das Unternehmen erfolgreich führen zu können, unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter in ihrem Arbeitsalltag und verhelfen ihnen zu mehr Produktivität, indem Sie versuchen, Störenfriede und Stolpersteine zu eliminieren.

 

Durch Prinzipien moderner Führung schaffen Sie Klarheit und Souveränität für sich selbst sowie für Ihr Team, organisieren Arbeitsabläufe und Strukturen optimal und kreieren damit ein völlig neues und flexibles Arbeitsgefühl.

 

Gemeinsam mit Ihrem Dozenten Daniel Hoch gehen Sie dieser neuen Art von Führung auf den Grund und stellen mit hohem Praxisbezug die Weichen für erfolgreiche Teams im digitalen Zeitalter.

 

Mit Daniel Hoch haben Sie DEN Experten in Sachen digitaler Führung an Ihrer Seite!

 

Er schafft es, dass Menschen und Organisationen 100 Prozent Klarheit und Souveränität erlangen. Schöpfen Sie ihr bisher unentdecktes Potenzial bewusster und vollkommener aus. Auf faszinierende Weise verbindet Daniel Hoch Wissen mit Entertainment und steht regelmäßig in Funk und Fernsehen vor der Kamera.

 

Erwerben Sie ein branchenanerkanntes Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH als Digital Leader und gestalten Sie dieses vielfältige Zukunftsfeld mit.

Eckdaten zum Kurs

Kursdauer:

3 Monate (inkl. eigenes Praxisprojekt)

Lernaufwand:

ca. 10 Stunden wöchentlich

Onlinevorlesung:

dienstags von 20:00 - 21:00 Uhr Live

Onlinevorlesung:

ein Workshoptag (im Schulungszentrum Leipzig / Online) 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kursgebühr:

3.205,- Euro MwSt. befreit (inkl. Gebühr IHK Abschlusstest)

Persönliche Betreuung

Praxisorientiert

Freie Zeiteinteilung

Flexibel neben dem Beruf

Auch ohne Abitur

IHK-Zertifikat

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich in erster Linie an erfahrene Fach- und Führungskräfte, die ihre Führungskompetenzen an die Anforderungen des digitalen Wandels anpassen möchten. Es werden somit gleichsam Entscheidungsträger/-innen angesprochen, die die digitale Transformation aktiv gestalten möchten und einen ganzheitlichen Leadership-Ansatz verfolgen. Dennoch beantwortet sich die Zielgruppe unseres Kurses nicht zwingend damit, wo die Teilnehmer/-innen herkommen, sondern wo sie hinwollen. Jeder, der das Ziel hat, ein Unternehmen erfolgreich in die Digitalisierung zu führen und digitale Arbeitsprozesse zu managen, ist für den Kurs geeignet. Aufgrund der Vielfältigkeit des vermittelten Wissens wird die Kursteilnahme bei den Teilnehmern/-innen eine Menge Aha-Erlebnisse erzeugen.

Lernen Sie mit diesem Fernlernkurs die umfangreichen Möglichkeiten des digitalen Führens für Ihr Unternehmen kennen und setzen Sie das vermittelte Wissen gezielt und erfolgreich um.

 

Modul 1 – Digital Leadership

  • Eigenschaften eines Digital Leaders
  • Persönliche Intelligenz
  • Authentizität
  • Ja-Sagen zur Position
  • Integrität
  • Das 5-K-Modell
  • Das 3-F-Modell
  • Prinzipien eines Digital Leaders
  • Teambuilding
  • Strukturgebende Modell
  • Reifegrad-Modell
  • Das SMART(e)-Prinzip
  • Imput + F-Modell

 

Modul 2 – Virtuelle Meetings

  • Voraussetzungen und Grundlagen
  • Der Wechsel zum Digitalformat
  • Verschiedene Meeting-Arten
  • Die Suche nach dem richtigen Onlinekonferenz-Tool
  • Professionelle Planung eines Online-Meetings
  • Vor- und Nachteile von virtuellen Meetings
  • Internet und technische Voraussetzungen
  • Störungen
  • Herausfordernde Visualisierung
  • Effektivität vs. Effizient
  • Orts- und Zeitunabhängigkeit
  • Umgang mit den unterschiedlichen Phasen eines virtuellen Meetings
  • Vorbereitung / Durchführung / Reflexion von Online-Meetings
  • Moderationsfähigkeit
  • Technik-Check
  • Beobachtungsaufgaben
  • Rollenverständnis in Meetings

 

Modul 3 – Produktives Arbeiten

  • Home-Working – Prinzipien und Voraussetzungen
  • Die innere Arbeitsuhr
  • Tagesplanung
  • Pausen und Augenpausen
  • Arbeitsziele vs. Life-Balance
  • Software / Hardware
  • Risiken und Chancen der Arbeit im Home-Office
  • Motivation und Mission Statement
  • Vermeidungs- und Erreichungsziele
  • Mitarbeiter- vs. Unternehmensziele
  • Zielerreichung: Realistisch und langfristig
  • Mechanismen effektiver Selbstführung
  • Die Eisenhower-Matrix
  • Eisenhower 2.0
  • Pomodoro-Technik
  • Störfaktorenmanagement
  • Home-Office mit Kindern
  • Regeln und (Nofall)Pläne
  • Vom Soll zum Ist
  • Strukturen schaffen

 

Praxisprojekt

Abgerundet wird der Kurs Digital Leader durch ein kursinternes Praxisprojekt, das Ihnen eine klarere Linie in Bezug auf Ihre Rolle als Digital Leader vor Augen führt. Nehmen Sie sich den Raum und die Zeit, die gesamte Weiterbildung nochmals zu reflektieren und den eigenen Standpunkt als Digital Leader neu auszuloten – unter Ihrer eigenen Führung.

 

  • Gefühlsphase
  • Soll-Ist-Phase
  • Reflexionsphase
  • Selbstanalyse

Der Kurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform www.startiq-lernplattform.com statt. Im Seminar stehen Ihnen 10 Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Onlinevorlesungen sowie E-Mails.

 

Am Ende eines jeden Moduls werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung. Abgerundet wird der Kurs durch ein eigenes Praxisprojekt das Ihnen eine klarere Linie in Bezug auf Ihre Rolle als Digital Leader vor Augen führt.

 

Darüber hinaus besuchen Sie im Rahmen des Kurses einen Workshoptag vor Ort bei der HSB Akademie (alternativ online), in dem das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft wird.

 

Unter Kursablauf finden Sie weitere Informationen zum Fernlernsystem und dessen Bestandteile.

Für unseren Kurs sowie für die Teilnahme an unseren Live-Onlinevorlesungen über ein Onlinekonferenzsystem benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss als technische Voraussetzung. Wir empfehlen zusätzlich ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Ihnen stehen verschiedene Kursstarttermine zur Verfügung. Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuell passenden Kursstart abzustimmen.

Der Kurs hat eine Laufzeit von 3 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der Termin zum IHK-Abschlusstest kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

Zu Beginn Ihres Kurses werden Ihnen die Studienbriefe in ausgedruckter Form zugesandt. Diese dienen der Vorbereitung auf die Onlinevorlesungen, die in Themenwochen gegliedert sind. Am Ende eines Themenkomplexes werden durch den Dozenten praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

 

Darüber hinaus kann im Rahmen des Kurses einen Workshoptag besucht werden, in dem das bereits angeeignete Wissen angewendet und vertieft werden kann.

 

Unter Kursablauf finden Sie weitere Informationen zum Fernlernsystem und dessen Bestandteile.

Unser Kurs „Digital Leader (IHK)“ schließt bei erfolgreichem Abschlusstest mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Zertifizierung, die als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

Der Kurs bereitet Sie auf den Abschlusstest zum/zur „Digital Leader (IHK)“ mit Zertifikat durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der gesamten Kursdauer werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Onlinevorlesungen auf die Testsystematik vorbereitet.

Der Abschlusstest erfolgt in Form eines Onlinetests bequem von Ihrem Schreibtisch aus. Zum Ablegen des Tests müssen Sie nicht in unseren Räumen oder in einem IHK-Bildungszentrum erscheinen, sondern können diese von zu Hause aus absolvieren. Der Abschlusstest besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben. Detaillierte Informationen über den Ablauf des Abschlusstests stellt Ihnen die Studienbetreuung der HSB-Akademie bereit.

Für den Kurs „Digital Leader (IHK-Zertifikat)“ wird eine Kursgebühr in Höhe von 3.205,00 EUR erhoben. Der Kurs ist Mehrwertsteuerbefreit.

 

In den Lehrgangskosten ist die Gebühr für den IHK-Abschlusstest der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH bereits enthalten.

 

Insofern Sie den Kurs anstelle eines IHK-Zertifikats mit einem HSB-Zertifikat abschließen möchten, entfällt die Gebühr für den IHK-Abschlusstest. Die Kursgebühr zum/zur „Digital Leader (HSB-Zertifikat)“ würde in diesem Falle 3.000,00 EUR betragen. Bitte teilen Sie uns im Rahmen der Anmeldung mit, falls Sie diese Kursalternative buchen möchten.

 

Darüber hinaus bietet die HSB Akademie allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren.

 

Gern können Sie sich auch unter Förderung über entsprechende Förderprogramme informieren.

Ihre Dozenten

Kontakt/Kursanmeldung

    HerrFrau

    Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hsb-akademie.de widerrufen. Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.