In den letzten Jahren haben sich die Kommunikation und der Medienmarkt dramatisch gewandelt. Dabei sind wir erst am Anfang einer Entwicklung, deren Ende wir nicht absehen können. In vielen Bereichen zeichnet sich ab, dass die neue Kundenkommunikation oft über die sozialen Medien abläuft.

Die klassischen Medien stehen derweil unter massivem Druck. Die Ware „Nachricht“ konsumieren die Verbraucher immer mehr über die sozialen Netzwerke oder über Nachrichtensammler wie Google News.

Eine besondere Rolle spielt dabei das bewegte Bild im Netz. In diesem Seminar soll auf die Chancen und Risiken für Unternehmen eingegangen werden, wenn Videos für die Kundenkommunikation genutzt werden sollen. Darüber hinaus wird auch Produktionstechnik näher erläutert. Abgerundet wird dieses Seminar mit einem Überblick über die verschiedenen Videoportale sowie Suchmaschinen-Optimierung für YouTube und andere Videoportale.

Folgende Themen erwarten Sie:

  • Video-Möglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen
  • Videos für die externe und interne Kommunikation
  • Produktion von Videos
  • Organisatorische und technische Umsetzung
  • Videoportale in Deutschland
  • YouTube Kanal
  • SEO für YouTube
  • Statistische Auswertungen

Ihr Dozent: René Falkner

Das Intensivtraining umfasst:

  • 7 Stunden Workshop
  • 2 Onlinevorlesungen
  • 1 Dozentensprechstunde
  • 8 Stunden selbstgesteuertes Lernen

Bei uns herrscht Praxisnähe und nicht nur blanke Theorie

Unsere Dozentinnen und Dozenten bringen eine langjährige Berufserfahrung mit und stehen für höchste Aktualität in der Wissensvermittlung. Darüber hinaus wird in den Onlinevorlesungen sowie im Workshop der Fokus insbesondere auf praxisbezogene Schwerpunkte gelegt. Themenbezogene Hausaufgaben ermöglichen Ihnen, das erworbene Wissen direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anzuwenden.

Technische Voraussetzungen

Zur Durchführung der Onlinevorlesungen wird die Software „Adobe Connect“ verwendet. Für unser Intensivseminar benötigen Sie somit einen Internetanschluss sowie einen aktuellen Adobe Flash Player als technische Voraussetzung (wahlweise zusätzlich ein Headset).

Kursbeginn

39. – 41. KW (2017), Workshop 09.10.2017
44. – 46. KW (2017), Workshop 16.11.2017

Um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen, setzen Sie sich bitte mit unserer Studienbetreuung in Verbindung.

Kosten des Intensivseminars / Fördermöglichkeiten

Für das Intensivseminar „Conversion Optimierung“ wird eine Kursgebühr in Höhe von 299,00 EUR (zzgl. MwSt.) erhoben.

Gern können Sie sich auch unter Förderung über entsprechende Förderprogramme informieren.

Dauer des Intensivseminars

Das Intensivseminar hat eine Laufzeit von 3 Wochen (Onlinevorlesungen und Dozentensprechstunde) und schließt mit einem Präsenzworkshop in unserem Schulungszentrum in Leipzig ab. Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat der HSB Akademie.