Fernschulkurs Performance Recruiter/-in (IHK)

Performance Recruiter

Hintergrund

 

Noch vor einigen Jahren konnten Bewerbungen körbeweise gesammelt werden und das Zurücksenden aller Unterlagen nahm viel Zeit in Anspruch. Mit der Zeit gehen Bewerbungen seltener per Post ein und laufen heutzutage nahezu ausschließlich digital. Man könnte meinen, dass das Postfach nun platzt und eine dreistellige Zahl an Bewerbungseingängen zu erwarten ist.

 

Die Realität ist, dass einige Betriebe damit kämpfen, überhaupt Bewerbungseingänge im zweistelligen Bereich zu generieren. Der Markt hat sich gedreht. Sprach man damals noch von einem Arbeitgebermarkt, in welchem die Unternehmen aus einer Vielzahl von Bewerbungen wählen konnten, so haben wir mittlerweile einen Bewerbermarkt. Heute suchen sich die
Bewerberinnen und Bewerber ihren Arbeitsort selbst aus.

 

Stellenausschreibungen stammen aus der Zeit des Arbeitgebermarktes. Unternehmen listeten die zu tätigenden Aufgaben und stellten ihre Qualifikationsanforderungen. So leicht ist es heute nicht mehr. Es wird immer wichtiger, Stellenausschreibungen mit Werten und Visionen eines Unternehmens zu füllen. Der Standard ist nun, dass Unternehmen eine Karriereseite mit bestmöglicher User Experience haben. Anforderungen, um bei Google im Ranking zu landen, müssen beachtet werden. Die Stellen müssen Persönlichkeiten ansprechen. Immer häufiger sieht man Bilder, Videos und manchmal sogar Podcast-Ausschnitte in Anzeigen. Stellenausschreibungen werden immer kreativer. Und es wird immer schwerer sich auf diesem umkämpften Markt an die Spitze zu setzen.

 

Aktive Jobsuchen beginnen in den meisten Fällen auf Google. Danach landet die potenzielle Kandidatin oder der potenzielle Kandidat in der Regel auf einer Stellenbörse oder bei Google Jobs. Die Stellenbörsen sind teilweise überfüllt mit offenen Positionen. Die ersten ein bis zwei Seiten schauen sich die Wunschkandidaten eines Unternehmens vielleicht an – danach wird’s dünn.

 

Um in diesem Wettkampf gezielt Wunschkandidatinnen und -kandidaten anzusprechen, wird in diesem Kurs der Weg des Performance Recruitings gegangen. Performance Recruiting ist eine Art des Social Media Recruitings, durch welche Recruiter mit einer kontrollierbaren Online-Kampagne Aufmerksamkeit der Personen gewinnen, die zu der offenen Position passen – und zum Unternehmen.

Eckdaten zum Kurs

Kursdauer:

3 Monate

Umfang:

240 Unterrichtseinheiten (180 Zeitstunden)

Kursgebühr:

2.505,- Euro (MwSt. befreit)

Ziel des Kurses

 

Der Kurs befähigt die Teilnehmer/-innen flexible Lösungen für ihr Recruiting zu generieren, indem sie sich die Power der sozialen Medien gezielt zu Nutze machen. Dabei steht die Kampagnensteuerung und das Bewerberquiz im Fokus des Kurses und die Teilnehmer/-innen lernen, wie mithilfe dieser Elemente eine ganzheitliche Lösung für unkomplizierte Bewerbungsprozesse möglich ist.

 

Die Teilnehmer können…

  • … Unternehmen und Personalberatungen im Wandel des Recruitings begleiten.
  • … passive Kandidaten ansprechen und zur Bewerbung bewegen.
  • … ihre Zielgruppe exakt identifizieren.
  • … passgenaue Kandidaten mittels zielgenauen Targetings erreichen.
  • … langfristig und nachhaltig Positionen besetzen.
  • … psychologischen Hebeln und emotionale Trigger verstehen und in ihrem Performance Recruiting Prozess beachten.
  • … Werbekampagnen mit Herz und Mehrwert erstellen.
  • … Kosten und Mehrwert des Performance Recruitings einschätzen.

Persönliche Betreuung

Praxisorientiert

Freie Zeiteinteilung

Flexibel neben dem Beruf

Auch ohne Abitur

IHK-Zertifikat

Zielgruppe:

  • Humorvolle, kreative Menschen mit Empathie und einem Interesse für Stellenbesetzungen
  • Berufstätige aus den Bereichen Personalbeschaffung, Recruiting, Personalberatung, HR
    Management, Personalmarketing
  • Personen, die Spaß an Marketing-Themen haben und eine Affinität zu sozialen Medien
    besitzen (LinkedIn, Facebook, Instagram und Xing sollten nicht komplettes Neuland sein)

Lernen Sie mit diesem Fernlernkurs die umfangreichen Möglichkeiten des Performance Recruitings für Ihr Unternehmen kennen und setzen Sie das vermittelte Wissen gezielt und erfolgreich um.

Modul 1 – Die Basis für ein starkes Performance Recruiting schaffen

  • Warum Performance Recruiting
  • Performance Recruiting vs. Klassisches Recruiting
  • Fundamentale Regeln von Performance Recruiting
  • Zielgruppe von Performance Recruiting
  • Performance Recruiting Funnel
  • Aida-Prinzip
  • Aufbau einer Performance Recruiting Kampagne
  • Zapier
  • Calendly

Modul 2 – Die passenden Zielkandidaten für erfolgreiche Kampagnen finden

  • Einstieg in Facebook, LinkedIn, Instagram
  • Erstellung einer Facebook-Unternehmensseite
  • Erstellung eines Instagram-Profils
  • Facebook Business Manager
  • Werbeanzeigen Manager
  • Facebook Pixel
  • Nutzen für Performance Recruiting
  • Aufbau einer Community
  • Targetieren auf Facebook und Instagram
  • Arten der Targetierung
  • Grundstruktur einer Werbeanzeige
  • AGG-konform targetieren
  • Erstellung einer LinkedIn-Unternehmensseite
  • Targetieren auf LinkedIn

Modul 3 – Optimierungswege finden und Erfolge messen

  • Veröffentlichen eines Funnels
  • Erzielen von Conversions
  • Erfolgsmessung und Optimierung von Kampagnen
  • Kennzahlen
  • Retargeting
  • Variation und Testings zur Verbesserung von Kampagnen
  • Facebook Lead Ads
  • Facebook Jobbörse
  • SEO-Optimierung

 

Der Fernlernkurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform www.startiq-lernplattform.de statt. Im Seminar stehen Ihnen 3 Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Onlinevorlesungen sowie E-Mails.

 

Am Ende eines jeden Moduls werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

 

Darüber hinaus besuchen Sie im Rahmen des Kurses zwei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie, in denen das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft wird.

 

Unter Kursablauf finden Sie weitere Informationen zum Fernlernsystem und dessen Bestandteile.

Unsere Live-Onlinevorlesungen finden über ein kostenfreies Onlinekonferenzmodul statt. Sie benötigen lediglich einen Internetanschluss sowie bestenfalls ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen interaktiv mit dabei sein zu können.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.

Der Kurs hat eine Laufzeit von 3 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der Termin zum IHK-Abschlusstest kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

Nach erfolgreichem IHK-Abschlusstest erhalten Sie Ihr IHK-Zertifikat zum/zur „Performance Recruiter/-in (IHK)“ durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH. Hierbei handelt es sich um einen anerkannten Abschluss, der als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

Der Kurs bereitet auf den IHK-Abschlusstest zum/zur „Performance Recruiter/-in (IHK)“ mit Zertifikat durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der Lernphase werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Modulen umfassend vorbereitet.

Es wird angestrebt, den Kurs als IHK-Zertifikatskurs durchzuführen, der folglich mit einem IHKAbschlusstest endet.
Hinweis: Der Kurs wird über die Prüfstelle ZFU (Zentralstelle für Fernunterricht) staatlich zugelassen.

Für den Kurs „Performance Recruiter/-in (IHK-Zertifikat)“ wird eine Kursgebühr in Höhe von 2.505,00 EUR erhoben. Der Kurs ist Mehrwertsteuerbefreit.

 

In den Lehrgangskosten ist die Gebühr für den IHK-Abschlusstest der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH bereits enthalten.

 

Insofern Sie den Kurs anstelle eines IHK-Zertifikats mit einem HSB-Zertifikat abschließen möchten, entfällt die Gebühr für den IHK-Abschlusstest. Die Kursgebühr zum/zur „Performance Recruiter/-in (HSB-Zertifikat)“ würde in diesem Falle 2.300,00 EUR betragen. Bitte teilen Sie uns im Rahmen der Anmeldung mit, falls Sie diese Kursalternative buchen möchten.

 

Darüber hinaus bietet die HSB Akademie allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren.

 

Gern können Sie sich auch unter Förderung über entsprechende Förderprogramme informieren.

Kontakt/Kursanmeldung

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden



    vollständiger Name*:

    gewünschte E-Mailadresse*:


    Alle Informationen rund um die HSB Young Card finden Sie hier.

    Nachweis erfolgreicher Schulabschluss
    Erlaubte Dateiformate: png, jpg, jpeg, pdf, doc, docx | Max. 5MB

    Nachweis Nicht-Vollendung des 21. Lebensjahres
    Erlaubte Dateiformate: png, jpg, jpeg, pdf, doc, docx | Max. 5MB

    Gewünschter Abschluss*:

    Gewünschter Kursstart*:
    Bitte beachten: Ein Kursstart ist immer nur montags möglich.

    Telefonnummer (für evtl. Rückfragen)*:

    gewünschte Vertragsanschrift*:

    gewünschte Rechnungsanschrift*:

    Gewünschte Zahlungsweise*:

    gewünschte Versandanschrift*:

    Geburtstagsdatum*:

    Liegt evtl. eine Förderung für den Kurs vor?*

    Bemerkungen:

    Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hsb-akademie.de widerrufen. Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.