Fernschulkurs Onlineredakteur/-in (IHK)

Onlineredakteur/-in

Hintergrund

 

Gerade Corona hat gezeigt, dass in keinem Bereich mehr auf Digitalisierung verzichtet werden kann. Publikationen jeglicher Art werden vermehr online veröffentlicht. An Redakteure werden immer höhere Anforderungen gestellt – immer mehr Stellenausschreibungen verlangen, dass Voraussetzungen nicht nur im Schreiben von Texten vorhanden sein sollen, sondern auch in der Gestaltung „drumherum“. Das betrifft z.B. die Aufbereitung von eingesetzten Medien (Bilder und Videos), aber auch Kreativität und Ideenreichtum. Denn Text ist nicht gleich Text: In vielen Fällen geht es Unternehmen mittlerweile nicht mehr nur darum, reine Werbetexte zu verfassen, sondern das Stichwort heißt hier „Storytelling“.

 

Der Onlineredakteur setzt genau hier an: Er ist vielfältig in seiner Tätigkeit und sorgt dafür, dass er Online-Texte und Content jeglicher Art zielgruppengerecht aufbereitet. Der Onlineredakteur schreibt nicht nur für Onlinemedien, er erschafft und recherchiert auch eigenständig andere Contentformate wie Bilder, Audio und Video. Er sorgt also crossmedial dafür, dass veröffentlichte Beiträge in einem ansprechenden Gesamtpaket gestaltet und veröffentlicht werden. Gerade Videoformate sind momentan so gefragt wie noch nie und spielen vor allem in sozialen Netzwerken eine immer wachsende Rolle. Bei der Gestaltung von Contentformaten muss der Onlineredakteur vor allem die zielgruppengerechte Aufbereitung fokussieren und seine Zielgruppe genaustens kennen. Unterschiedliche Beitragsarten haben unterschiedliche Zielgruppen – diese gilt es für den Onlineredakteur zu verstehen und anzusprechen.

 

Ziel des Kurses

 

Was können die Teilnehmenden am Ende des Kurses?

 

  • Grundlagen des Schreibens fürs Internet/Journalistische Grundlagen
  • Kenntnisse in Content Marketing und Blogs
  • Grundlagen in Text-, Bild- und Videobearbeitung
  • Kenntnisse in Content-Management-Systemen (und damit auch Anriss von Webdesign)
  • Umfassendes Wissen in sozialen Medien und Netzwerken
  • Rechtliche Grundlagen

 

Damit sind sie in der Lage, selbstständig Texte und Contentformate zu schaffen und zu veröffentlichen.

Eckdaten zum Kurs

Kursdauer:

5 Monate

Umfang:

389 Unterrichtseinheiten (292 Zeitstunden)

Onlinevorlesung:

einmal pro Woche

Workshopzeiten:

zwei Workshoptage (im Schulungszentrum Leipzig / Online) 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kursgebühr:

2.405,- Euro MwSt. befreit (inkl. IHK Testgebühr)

Persönliche Betreuung

Praxisorientiert

Freie Zeiteinteilung

Flexibel neben dem Beruf

Auch ohne Abitur

IHK-Zertifikat

Zielgruppe:

  • Menschen, die sich beruflich neu orientieren möchten
  • Menschen, die Spaß am Schreiben haben und immer mit neuen Ideen und kreativen Lösungen aufwarten
  • Personen, die sich selbstständig machen möchten und/oder freiberuflich tätig werden wollen (z.B. ihren eigenen Blog eröffnen möchten)
  • Menschen, die in sozialen Netzwerken affin sind und dort eigene (oder unternehmens-) Inhalte publizieren möchten
  • Mitarbeiter von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die im Online-Marketing tätig sind und „nebenbei“ immer mal etwas in Richtung Text gemacht haben
  • Mitarbeiter von analogen Redaktionen, die mehr in Richtung Multimedialität gehen wollen

Modul 1 – Das Umfeld des Content Marketings verstehen

  • Was ist ein Onlineredakteur und welche Tätigkeitsfelder hat er?
  • Content-Marketing und Content-Strategie
  • (Digitales) Storytelling
  • Content-Ideen/Content-Planung
  • Redaktionsplan
  • Content Review
  • Der Blog als zentraler Bestandteil von Content Marketing

 

Modul 2 – Schreibwerkstatt I – Ideen finden und Zielgruppen kennen

  • Journalistische Grundlagen
  • (Journalistische) Darstellungsformen
  • Recherche und Zitation
  • Anforderungen an Online-Texte
  • Schreiben für bestimmte Zielgruppen

 

Modul 3 – Schreibwerkstatt II – Kreativ und flüssig schreiben und Texte erfolgreich
finalisieren

  • Schreibstrategien und Kreativitätstechniken
  • Schreibbedingungen
  • Zeitmanagement und effektive Selbstführung
  • Störfaktorenmanagement
  • Techniken für gute Texte
  • Autorentools und -programme
  • Schreiben im Team
  • Lektorat & Korrektorat /Redigieren und Finalisierung
  • Layout und Satz

 

Modul 4 – Schreibwerkstatt III – Texte für Suchmaschinen aufbereiten und Keywords
einsetzen

  • Suchmaschinenmarketing
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben und Content-Optimierung
  • Domain/URL

 

Modul 5 – Medienwerkstatt I – Fotos und Grafiken auswählen, erstellen und aufbereiten

  • Besorgen von Bildmaterial
  • Bilder als Layoutelemente
  • Motive und Bildbestimmung
  • Bildgestaltung
  • Icons
  • Interaktive Grafiken, Visualisierung von Daten, Multimediale Themenpakete

 

Modul 6 – Medienwerkstatt II – Audio und Video erstellen und einsetzen

  • Audio
    o Podcasts
    o Technische Rahmenbedingungen und Aufnahmetechniken
    o Aufnahme und Speicherung
    o Tools zur Bearbeitung
  • Video
    o Formate (z.B. Vlogs)
    o Technische Rahmenbedingungen und Aufnahmetechniken
    o Dreh-/Produktionsplan
    o Dreh, Aufnahme, Speicherung
    o Tools zur Bearbeitung
    o Exkurs: Gamification und Multimedia/Interaktives Storytelling

 

Modul 7 – Beiträge in Content-Management-Systemen optimal einbinden und publizieren

  • Content-Management-Systeme
  • Gestaltungsgrundsätze
  • Grundlagen HTML/CSS
  • WordPress
  • Joomla
  • Typo 3
  • Drupal

 

Modul 8 – Content in sozialen Netzwerken planen und veröffentlichen

  • Berührungspunkte des Onlineredakteurs mit sozialen Netzwerken
  • Social Media Plattformen in der Übersicht
  • Schreiben und Gestalten von Beiträgen
  • Planen und Veröffentlichen von Beiträgen
  • Social Advertising
  • Social Media Monitoring

 

Modul 9 – Als Onlineredakteur/-in rechtssicher agieren

  • Warum ist es wichtig, dass als Onlineredakteur/-in bestimmte rechtliche Grundlagen
    eingehalten werden?
  • Einrichtung einer Online-Marketing-Präsenz
  • Telekommunikationsgesetz
  • Datenschutz
  • Urheberrechte/Bildrechte
  • Lizenzrecht
  • Verwendung von fremden Marken, Logos

Der Fernlernkurs findet als Onlineseminar auf der modernen Lernplattform www.startiq-lernplattform.de statt. Im Seminar stehen Ihnen sieben Lernmodule und ein Kursübersichtsmodul zur Verfügung. In jedem Themenschwerpunkt finden Sie fachbezogene Verständnisfragen zur eigenen Lernkontrolle. Begleitet werden Sie von unseren Fachdozenten mittels Onlinevorlesungen sowie E-Mails.

 

Am Ende einer jeden Themenwoche werden durch den Dozenten zudem praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

 

Darüber hinaus können im Rahmen des Kurses zwei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie besucht werden, in denen das bereits angeeignete Wissen u.a. angewendet und vertieft werden kann.

Für unseren Fernlernkurs sowie für die Teilnahme an unseren Live-Onlinevorlesungen über ein Onlinekonferenzsystem benötigen Sie lediglich einen Internetanschluss als technische Voraussetzung. Wir empfehlen zusätzlich ein Headset, um bei den Onlinevorlesungen live und interaktiv dabei sein zu können.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich (i.d.R. immer montags). Setzen Sie sich mit unserer Studienbetreuung in Verbindung, um Ihren individuellen Kursstart abzustimmen.

Der Kurs hat eine Laufzeit von 5 Monaten (ab Abschluss des Fernlernvertrages bzw. der Zusendung der Zugangsdaten zum Kurs). Der abschließende Testtermin kann individuell mit der Studienbetreuung abgestimmt werden.

Vor Beginn Ihres Kurses werden Ihnen die Lerninhalte in ausgedruckter Form zugestellt. Diese dienen der Vorbereitung auf die Onlinevorlesungen, die in Themenwochen gegliedert sind. Am Ende einer jeden Themenwoche werden durch den Dozenten praxisbezogene Hausaufgaben ausgegeben. Die Hausaufgaben können Sie direkt in einem für Sie relevanten Projekt praktisch anwenden. Der betreuende Dozent übermittelt Ihnen die Korrektur der eingesandten Lösungen in Form einer Facheinschätzung.

 

Darüber hinaus können im Rahmen des Kurses zwei Workshops vor Ort bei der HSB Akademie besucht werden, in denen das bereits angeeignete Wissen angewendet und vertieft werden kann.

 

Unter Kursablauf finden Sie weitere Informationen zum Fernlernsystem und dessen Bestandteile.

Unser Fernlernkurs „Onlineredakteur/-in (IHK)“ schließt bei erfolgreichem Abschlusstest mit einem IHK-Zertifikat der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH ab. Hierbei handelt es sich um eine anerkannte Zertifizierung, die als bestätigter Qualifikationsnachweis gilt.

Der Kurs bereitet auf den Abschlusstest zum/zur „Onlineredakteur//-in (IHK)“ mit Zertifikat durch die IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH vor. Während der Lernphase werden Sie mit den Verständnisfragen der Lernmodule und den Lernerfolgskontrollen zu den Onlinevorlesungen auf die Testsystematik vorbereitet.

Der Abschlusstest erfolgt in Form eines Onlinetests. Zum Ablegen des Tests müssen Sie nicht in unseren Räumen erscheinen, sondern können diesen von zu Hause aus absolvieren. Der Abschlusstest besteht aus insgesamt 30 Fragen (Multiple Choice und Freitextfragen), für deren Beantwortung Sie 60 Minuten Zeit haben.

Für den Kurs „Onlineredakteur/-in (IHK)“ wird eine Kursgebühr in Höhe von 2.405,00 EUR erhoben. Der Kurs ist Mehrwertsteuerbefreit.

 

In den Lehrgangskosten ist die Gebühr für den IHK-Abschlusstest der IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH bereits enthalten.

 

Insofern Sie den Kurs anstelle eines IHK-Zertifikats mit einem HSB-Zertifikat abschließen möchten, entfällt die Gebühr für den IHK-Abschlusstest. Die Kursgebühr zum/zur „Onlineredakteur/-in (HSB-Zertifikat)“ würde in diesem Falle 2.200,00 EUR betragen. Bitte teilen Sie uns im Rahmen der Anmeldung mit, falls Sie diese Kursalternative buchen möchten.

 

Darüber hinaus bietet die HSB Akademie allen Teilnehmern eine zinslose Ratenzahlung an. Setzen Sie sich einfach mit der Studienbetreuung in Verbindung, um diese für Ihren Kurs zu vereinbaren.

 

Gern können Sie sich auch unter Förderung über entsprechende Förderprogramme informieren.

Um einen ersten Eindruck und Einblick in unseren Kurs „Onlineredakteur/-in (IHK)“ zu erhalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Schnuppervorlesung. Das bedeutet: Sie können sich ein Onlinevorlesungsthema des gewünschten Kurses aussuchen und erhalten eine Aufzeichnung des letzten Vorlesungstermins per E-Mail zugesandt. Im Rahmen der Onlinevorlesungen werden die entsprechenden Lehrinhalte in kompakter Form und mit hoher Praxisnähe vermittelt.

 

Bitte kontaktieren Sie unsere Studienbetreuung, um eine Schnuppervorlesung zu vereinbaren, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt/Kursanmeldung

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden



    vollständiger Name*:

    gewünschte E-Mailadresse*:


    Alle Informationen rund um die HSB Young Card finden Sie hier.

    Nachweis erfolgreicher Schulabschluss
    Erlaubte Dateiformate: png, jpg, jpeg, pdf, doc, docx | Max. 5MB

    Nachweis Nicht-Vollendung des 21. Lebensjahres
    Erlaubte Dateiformate: png, jpg, jpeg, pdf, doc, docx | Max. 5MB

    Gewünschter Abschluss*:

    Gewünschter Kursstart*:
    Bitte beachten: Ein Kursstart ist immer nur montags möglich.

    Telefonnummer (für evtl. Rückfragen)*:

    gewünschte Vertragsanschrift*:

    gewünschte Rechnungsanschrift*:

    Gewünschte Zahlungsweise*:

    gewünschte Versandanschrift*:

    Geburtstagsdatum*:

    Liegt evtl. eine Förderung für den Kurs vor?*

    Bemerkungen:

    Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hsb-akademie.de widerrufen. Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.