Ich stelle mich vor:

Ein Hallo in die Runde. Ich bin´s! Zed, der lebende Beweis dafür, dass auch Tiere Spaß am Lernen haben können. Seit Anfang 2016 gehöre ich mit zum Team der HSB Akademie und unterstütze mit meiner tierischen Kompetenz in allen Lebenslagen. Egal ob beim Kreativmeeting, beim Schmusen mit Workshopteilnehmern oder beim Mittagessen holen – ich bin immer mit von der Partie. Gebürtig stamme ich aus der Ukraine und habe in Susann Fritzsche eine liebevolle Hundemama gefunden. Und das Tollste ist, dass ich den ganzen Tag mit ihr verbringen darf. Ich bin der glücklichste Hund auf der ganzen Welt!

 

Was mir besonders Freude bei der Arbeit macht:

Ich lerne jeden Tag neue Dinge dazu. Das liegt wohl daran, dass ich mich mit meinen Kolleginnen und Kollegen der Akademie super austauschen kann. Und meinen Freunden auf dem Hundeplatz kann ich dann abends immer alle Neuigkeiten berichten. Damit bin ich natürlich die Nummer 1.

 

Was mir bei meiner Arbeit am Herzen liegt:

Was wäre die Arbeit, wenn man sich auf seine Kolleginnen und Kollegen nicht verlassen könnte? Richtig! Es würde nicht funktionieren und es würde auch keinen Spaß machen. Deshalb ist es mir wichtig, dass ich für die anderen ebenso da bin wie sie für mich… und stehe für eine kleine Gassi-Runde zu jeder Zeit zur freien Verfügung.

 

(Lebens)Motto:

Es gibt nur eine Verpflichtung: glücklich zu sein. (Denis Diderot)